Gottesdienst anlässlich der Fusion

Im Rahmen eines gut besuchten Gottesdienstes wurde die Fusion zwischen den ehemals selbständigen Kirchengemeinden Alt-Wildungen und Bad Wildungen und Mandern zur Evangelischen Kirchengemeinde in Bad Wildungen gefeiert.

Hierbei wurde den Gottesdienstbesuchern aus beiden Kirchengemeinden auch noch einmal die Inhalte des Fusionsvertrages verlesen.

Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle Gäste zu einem kleinen Empfang in dem benachbarten Marstall eingeladen.

Bei einem Sektempfang und anschließendem Grußwort des Bürgermeisters Zimmermann konnten sich die Gäste aus Alt-Wildungen, Bad Wildungen und Mandern im neu renovierten Marstall noch lange austauschen.

Für das leibliche Wohl wurde durch die Bad Wildunger Firma Eisenberg gesorgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s