Alle Beiträge von christof.hartge

Neue Fahrt der Pilgergruppe „Marias Weg“.

„Evangelische und katholische Christen aus Bad Wildungen laden ein zu einer ökumenischen Pilgerfahrt in das neu entstehende Gemeindezentrum der Rum-Orthodoxen-Kirche. Diese Kirche ist eigentlich in Syrien und dem Libanon beheimatet. Bedingt durch Auswanderung und die Folgen des Bürgerkrieges gibt es heute auch Gemeinden in Deutschland.

Zur Vorbereitung gibt es am Donnerstag, den 18.10, um 19 Uhr einen Vorbereitungsabend im Martin-Lutherhaus Bad Wildungen zur Geschichte und Bedeutung der Rum-Orthodoxen Kirche. Dieser Abend wird von Pfarrer Christof Hartge gestaltet. 

Am Samstag, den 20. Oktober ist dann die Gruppe in das neue entstehende Gemeindezentrum der Rum-Orthodoxen „Peter und Paul“ eingeladen. Um 14 Uhr wird die Abfahrt mit Privat-PKW am Martin-Luther-Haus sein. Anmeldungen bei: Christof Hartge, vhristof.hartge@ekkw.de

 

Advertisements

Vokalensemble Harmonie

Das Vokalensemble Harmonie gastiert am 26.10.2018 um 19 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche in Alt-Wildungen.

Einzelheiten zum dem Ensemble aus St. Petersburg, dessen Repertoire geistliche Werke vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart umfasst und aus 5 professionellen Sängern und ihrem Dirigenten besteht können Sie dem Gemeindebrief, der örtlichen Tageszeitung oder dem Aushang u.a. im Martin-Luther-Haus entnehmen.

Der Eintritt ist frei, die Sänger bitten am Ausgang um eine Spende!

Adventskalender

Der Adventskalender mit dem Motiv des Sternenhimmels der Philipp-Nicolai-Kirche liegt in der Kirche aus.

Gegen einen Unkostenbeitrag von 3 €, welcher in der Spendenbox neben den Kerzen hinterlegt werden kann, kann er während der Öffnungszeiten der Kirche erworben werden.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten Sommer /Winter.

KV Freizeit

Um auch mal abseits der regelmäßigen Sitzungstermine des Gemeinde- und Kirchenvorstandes Themen erörtern zu können, trafen sich die Mitglieder des Kirchenvorstandes von Bad Wildungen vom 07.09. – 09.09.2018 im Kloster Volkenroda bei Mühlhausen / Thüringen.

In angenehmer und ruhiger Atmosphäre wurde hier über die Zeit der Fusion seit dem 01.01.2018 bis heute sowie über die zukünftigen Projekte und Veranstaltungen geredet und neues geplant.

Einzelheiten hierüber werden im Rahmen des Wildunger Gemeindebriefes zu entsprechender Zeit veröffentlicht.

Natürlich lässt man es sich an dieser Örtlichkeit nicht nehmen, an den regelmäßigen Gottesdiensten und Andachten des Klosters teilzunehmen. Diese finden entweder in der Klosterkirche oder aber im Christus Pavillon der Expo 2000 (Hannover) statt, der nach der Expo hier wieder aufgebaut wurde.

 

60 Jahre auf der Orgelbank

Verabschiedung von Eva Mombrei.

Es war 1958 und Eva Mombrei, die damals noch Möller hieß, begann mit dem Orgelspiel in den drei sonntäglichen Gottesdiensten ihres Vaters im Kirchspiel Niederurff.
Später spielte sie in den Gemeinden in denen ihr Mann, Klaus Mombrei, Pfarrer war: In Eiterfeld, Bergheim und Breitenbach. Ab 2007 leistete sie zusammen mit ihrem Mann vielfältige Vertretungsdienste im Kirchspiel Freienhagen. Ab Mai 2016 begleitete sie die Gemeinde in der Philipp-Nicolai-Kirche und der Auferstehungskapelle. Leider lässt es ihre Gesundheit jetzt nicht mehr zu, weiter Orgel zu spielen.
Darum wollen wir unsere Dankbarkeit für sechjs Jahrzehnte Dienst am Evangelium zum Ausdruck bringen und sie im Gottesdienst in der Philipp_nicolai-Kirche am 26. August 2018 um 10.30 Uhr verabschieden.
Herzliche Einladung!

Petrus aber sprach: Silber und Gold habe ich nicht …

… was ich aber habe, das gebe ich dir: Im Namen Jesu Christi von Nazareth steh auf und geh umher!

So sagt es Petrus zu einem, Gelähmten, der vor der schönen Pforte des Tempels um ein Almosen bettelt.

Ein guter Ansporn für Menschen, die glauben ohnmächtig zu sein und darüber  übersehen, wieviel Macht sie haben.

Unter anderem dies wird Thema im Gottesdienst sein, am Sonntag, den 19. 8., 10.30 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche.

Wir feiern Taufe und Abendmahl.