Die Tür – 500 Jahre Reformation in Bad Wildungen

Kirchengemeinden Bad Wildungen und Mandern sowie Alt-Wildungen

Projektidee: Mobile Türen mit Bibelstellen
In Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum laden wir Menschen ein, eine Bibelstelle auszuwählen und sich damit auseinanderzusetzen unter der Fragestellung: „Wie würde ich diese Worte einem Menschen erklären, der mir am Herzen liegt?“
Konkretion: Auf ein bis zwei mobile Türen werden Flugblätter mit aufgedruckten Bibelstellen geheftet. Diese Türen reisen im Frühjahr 2016 durch die Stadt und machen Station an diversen Stellen (z. B. Kirchen, Wandelhalle, Gemeindehäuser, KiTas, Schulen, Rathaus, Kliniken, Weltladen, Buchladen). Hier können sich Passanten Bibelstellen abpflücken und vor Ort oder zuhause unter der o. g. Fragestellung auslegen, gern auch in künstlerischer Weise. Auch (Gemeinde-)Gruppen sollen zum Mitwirken angeregt werden.
Das Ergebnis soll zu einem Buch gebunden und im Spätsommer 2016 z.B. auf unterschiedliche Weise präsentiert werden:
– Als Auslage wieder an den o. g. Orten in den Kirchengemeinden.
– Bei einem Speed-Dating
– „Erklärbazar“: Ausgewählte Autoren sitzen an jeweils einem Tisch und erklären anderen Menschen „ihre“ Bibelstelle. Die Gäste am Tisch wechseln nach einer gewissen Zeit.
Projektteilnehmer: Menschen und Gäste in Bad Wildungen, Schulklassen, Gemeindegruppen sowie alle weiteren Interessierte.
Sie sind herzlich eingeladen!
%d Bloggern gefällt das: